Praxisorientiertes EuP-Seminar für sicheren Umgang mit elektrischen Betriebsmitteln

Nutzen Sie die Möglichkeit einer eigenen »Elektrotechnisch unterwiesenen Person« (EuP) in ihrem Unternehmen!

Der Unternehmer ist gemäß DGUV Vorschrift 1 und DGUV Vorschrift 3 verpflichtet, Mitarbeiter die im Bereich der Wartung und Elektrotechnik arbeiten, praxisorientiert zu unterweisen.

Eine sogenannte „Elektrotechnisch unterwiesene Person“ (EuP) ist, wer durch eine Elektrofachkraft über die übertragenen Aufgaben unterrichtet und erforderlichenfalls angelernt wurde. Die „Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP)“ kennt die Gefahren und Schutzmaßnahmen für diese Tätigkeiten, arbeitet immer unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft und wird über die auszuführenden Arbeiten schriftlich bestellt.

Lernen Sie mit praxisorientierten Elektrofachkräften, welche Aufgaben Sie als „Elektrotechnisch unterwiesene Person” (EuP) – unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft – in Ihrem Unternehmen übernehmen können, und wie Sie diese sicher und fachgerecht umsetzen. Unser Seminar vermittelt praxisorientiert die theoretischen Voraussetzungen gemäß DIN VDE 1000-10. In praktischen Übungen wird das vermittelte Wissen vertieft und geübt.

• Praxisorientierte Schulung in Theorie
• Praxisorientierte Fallbeispiele
• Handlungshilfen für Ihre spätere praktische Tätigkeit als EuP
• Aufzeigen möglicher Gefahren bei unsachgemäßem Verhalten
• Aufzeigen notwendiger Schutzeinrichtungen u. Schutzmaßnahmen
- Praktische Übungen in kleinen Gruppen
• Seminarunterlagen für ihre tägliche Arbeit als EuP
• Schriftliche Prüfung inkl. Prüfungsunterlagen
• Teilnahmebescheinigung


Termine

Montag + 19. März + Dienstag, 20. März 2018
Montag + 26. November + Dienstag, 27. November 2018

Seminargebühr: 695,00 €/Teilnehmer

Termine und Preise für Schulungen vor Ort auf Anfrage!

© Copyright by meditec, 2013